FSV 06 Kölleda e.V.

B2-Junioren : Spielbericht Kreisliga, 8.ST (2019/2020)

SG FSV 06 Kölleda II   SV RW Wundersleben
SG FSV 06 Kölleda II 12 : 0 SV RW Wundersleben
(5 : 0)
B2-Junioren   ::   Kreisliga   ::   8.ST   ::   19.01.2020 (10:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

4x Hendrik Dölle, 3x Zinedine Steickert, 2x Nick Maroldt, Jonas Maroldt, Artur Mietsch, Tim Dittmann

Assists

5x Tim Dittmann, 2x Jonas Maroldt, 2x Artur Mietsch, Phillip Schade

Zuschauer

30

Torfolge

1:0 (10.min) - Hendrik Dölle (Tim Dittmann)
2:0 (26.min) - Zinedine Steickert (Artur Mietsch)
3:0 (28.min) - Jonas Maroldt (Phillip Schade)
4:0 (30.min) - Artur Mietsch per Elfmeter
5:0 (39.min) - Zinedine Steickert (Artur Mietsch)
6:0 (45.min) - Nick Maroldt (Tim Dittmann)
7:0 (51.min) - Hendrik Dölle (Tim Dittmann)
8:0 (53.min) - Hendrik Dölle (Jonas Maroldt)
9:0 (56.min) - Nick Maroldt (Tim Dittmann)
10:0 (62.min) - Hendrik Dölle (Jonas Maroldt)
11:0 (65.min) - Tim Dittmann per Weitschuss
12:0 (66.min) - Zinedine Steickert (Tim Dittmann)

Nachholer überzeugend absolviert

In diesem Nachholespiel konnten wir mit einer überzeugenden Leistung einen auch in dieser Höhe verdienten Sieg einfahren und kletterten somit auf den zweiten Platz der Tabelle. Erstmals auf dem neuen, herrvorragend zu bespielenden, Kunstrasen in Kölleda antretend war den Spielern die Freude auch bei mäßigen Wetterverhältnissen unter freiem Himmel spielen zu können anzusehen! Bester Spieler war an diesem Spieltag Artur, welcher die Anforderungen des Trainerteams an ihn (über die Außen zu spielen) am besten umsetzte. Er sprintete im höchsten Tempo über die linke Außenbahn und schlug unzählige Flanken, welche immer wieder für Gefahr vor dem gegnerischen Tor sorgten. Weiter so! Wenn wir diesen Spielstil über beide Außenbahnen und die gesamte Spiellänge  auf den Platz bringen können , wird es für die kommenden Gegner schwer uns zu bespielen.

Der nächste Vergleich wird ein Testspiel am 16.02.2020 (12 Uhr) auf dem Kölleader Kunstrasen gegen eine Vetretung aus Oldisleben. Über zahlreichen Besuch um die kommenden Kicker für die Männermannschaften in Augeschein zu nehmen würden sich die Aktiven mit Sicherheit freuen.


Quelle: D.S.