FSV 06 Kölleda e.V.

C-Junioren : Spielbericht Kreisoberliga, 3.ST (2019/2020)

SG FSV 06 Kölleda   ESV Lok Erfurt
SG FSV 06 Kölleda 0 : 0 ESV Lok Erfurt
(0 : 0)
C-Junioren   ::   Kreisoberliga   ::   3.ST   ::   14.09.2019 (11:00 Uhr)

Dem Favoriten Paroli geboten

Am vergangenen Samstag war mit dem ESV Lok Erfurt I der aktuelle Tabellenführer in der alterwürdigen Jahn-Sportstätte zu Gast. Mit einem klaren 8:0 Sieg gegen den FSV Sömmerda im Gepäck waren wir vor den Erfurtern gewarnt und gingen hochkonzentriert in die Partie.

Die Gäste nahmen das Heft auch gleich in die Hand und überzeugten spielerisch. Doch unsere Abwehr stand gut und leitete Ihrerseits die Gegenangriffe ein. Vor allem in den ersten 25 Minuten wurden allerdings auf beiden Seiten glasklare Chancen vergeben. So blieb das Spiel auf Augenhöhe bis zur Pause torlos. Leider verletzte sich Majed am Ende der ersten Halbzeit und konnte nicht mehr weiterspielen. Der zweite Durchgang war ähnlich. Ein munteres Hin und Her, spannend aber trotzdem torlos. Aufopferungsvoll wurde in der Defensive der Pfefferminzstädter gekämpft und Kölleda hielt die Null. Doch offensiv gelang kaum noch was. Die Partie war sicherlich kein fußballerischer Leckerbissen, doch die SG hielt gegen die spielstarken Hauptstädter dagegen und konnte wenigstens mit dem 0:0 Endstand einen Punkt zu Hause behalten.

Am offensiven Bereich gilt es nun im Training zu arbeiten, um dann am Montag, den 23.09.2019, 17.30 Uhr auf dem Sportplatz in Salomonsborn gegen die quirligen Rand-Erfurter etwas Zählbares mitzunehmen.


Fotos vom Spiel