FSV 06 Kölleda e.V.

C-Junioren : Spielbericht Freundschaftsspiele, Testspiel (2019/2020)

SV Frohndorf/Orlish.   SG FSV 06 Kölleda
SV Frohndorf/Orlish. 1 : 2 SG FSV 06 Kölleda
(0 : 2)
C-Junioren   ::   Freundschaftsspiele   ::   Testspiel   ::   20.08.2019 (17:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Jannik Oppenberger

Assists

Colin Rößler, Minh Nguyen

Zuschauer

25

Torfolge

0:1 (8.min) - Jannik Oppenberger (Colin Rößler)
0:2 (30.min) - Jannik Oppenberger (Minh Nguyen)
1:2 (53.min) - SV Frohndorf/Orlish.

Viel ausprobiert

Am vergangenen Dienstag waren wir zu Gast beim SV Frohndorf/Orlishausen. Mit großem Kader angereist hieß die Devise viel ausprobieren und jedem Einsatzzeiten zu geben.

Wir begannen mit der gleichen Aufstellung wie gegen Borntal und drückten dem Spiel gleich unser Stempel auf. Mit viel Ballbesitz und gutem Passspiel kamen wir zu etlichen Torchancen. In der 8. Minute startete Colin Richtung Gästetor und legte im gegnerischen Torraum uneigennützig für Jannik auf, der den Ball dann nur noch über die Linie schieben brauchte. Der Gastgeber hatte ebenfalls einige Konterversuche, welche aber fair von Theo, Julian und Elias entschärft wurden. Über schönes Kombinationsspiel drängten wir auf das nächste Tor. Doch die Chancenverwertung ließ zu wünschen übrig. In der 30. Minute legte Colin, welcher zusammen mit Emily im zentralen Mittelfeld Dreh- und Angelpunkt waren, auf Majed ab. Er sah Jannik starten und schickte diesen mit einem feinen Steilpass in die Tiefe auf die Reise. Jannik konnte den sehenswerten Angriff erfolgreich abschließen. Wir wechselten nun munter durch. Dadurch stockte es anschließend etwas im Spielaufbau. Auch in der zweiten Halbzeit das gleiche Bild. Dies war uns aber klar, waren nun Spieler auf dem Platz, welche noch nicht mittrainiert und in dieser Konstellation noch nie zusammengespielt hatten. Trotzdem probierten wir viel auf den unterschiedlichsten Positionen aus und kamen zu sehr vielen Erkenntnissen. In der 53. Minute belohnte sich der SV mit dem Anschlusstreffer, nachdem unsere Defensive den Ball aus dem Strafraum nicht rechtzeitig klären konnte. Danach stellten wir wieder um und erarbeiteten uns vor allem durch Theo, welcher nun im linken Mittelfeld viel Dynamik einbrachte, viele Torchancen. Doch das Runde wollte nicht in das Eckige. So blieb es am Schluss beim knappen Sieg gegen die Gäste vom SV Frohndorf/Orlishausen.

Am Wochenende ist spielfrei und wir können uns in aller Ruhe auf das Pokalspiel am 1. September gegen die TSG Stotternheim vorbereiten. Anstoß ist dann 11 Uhr auf dem Stotternheimer Sportplatz.


Fotos vom Spiel