FSV 06 Kölleda e.V.

C-Junioren : Spielbericht Freundschaftsspiele, Testspiel

SG FSV 06 Kölleda   FC Borntal Erfurt
SG FSV 06 Kölleda 2 : 3 FC Borntal Erfurt
(1 : 2)
C-Junioren   ::   Freundschaftsspiele   ::   Testspiel   ::   17.08.2019 (11:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Colin Rößler, Tim Gerhard

Assists

Emily Reske, Tim Leuthardt

Zuschauer

20

Torfolge

0:1 (14.min) - FC Borntal Erfurt
1:1 (18.min) - Tim Gerhard per Elfmeter (Emily Reske)
1:2 (23.min) - FC Borntal Erfurt
2:2 (53.min) - Colin Rößler (Tim Leuthardt)
2:3 (62.min) - FC Borntal Erfurt

Guter Test gegen Verbandsligisten

Zum ersten Testspiel der neuen Saison empfingen wir am vergangenen Samstag den FC Borntal Erfurt auf dem Leubinger Sportplatz. Nach erst zwei Trainingseinheiten hatten wir mit dem Verbandsligisten aus der Landeshauptstadt einen spielstarken Gegner vor der Brust. Das da noch nicht gleich alles rund läuft, war jedem bewusst. Trotz der knappen Niederlage können die Verantwortlichen dennoch mit der gezeigten Leistung der gesamten Mannschaft sehr zufrieden sein.

Gleich zu Beginn der Partie begannen beide Teams Fahrt aufzunehmen und sich nichts zu schenken. Ein munteres Hin und Her mit Chancen auf beiden Seiten sahen die mitgereisten Zuschauer. Aufgrund von kleinen Abstimmungsproblemen in der Kölledaer Defensive kamen die Gäste in der 14. Minute zum ersten Führungstreffer. Unbeeindruckt dessen ging es für die SG FSV 06 Kölleda weiter. Nach einer schönen Kombination vor dem Erfurter Tor konnte unsere Emily in der 18. Minute nur mit einem Foul gestoppt werden. Der fällige Strafstoß wurde von Timi souverän verwandelt. Die Freude über den Ausgleich währte nur kurz, denn fünf Minuten später netzte der FC erneut zur Führung ein. Bis zur Pause blieb es dann auch bei der knappen Führung der Borntaler. Im zweiten Abschnitt weiter ein ausgeglichenes Spiel mit leichten Vorteilen auf Seiten der Gäste. Nach einem wunderbar vorgetragenen Konter in der 53. Minute legte Tim L. für Colin auf, welcher vor dem Erfurter Keeper cool blieb und das Spielgerät in die lange Ecke schoss. Acht Minuten vor Schluss stellte der FC den alten Abstand leider wieder her und gewann verdient die sehr faire Partie.

Erstaunlicherweise befinden sich fast alle Spieler trotz der kurzen Vorbereitung in einem guten Fitnesszustand. Wenn dann noch einige Fehler in der Defensive sowie im Passspiel abgestellt werden, sind wir auf einem guten Weg für einen positiven Start in die neue Saison. Das nächste Testspiel ist bereits kommenden Dienstag beim SV Frohndorf/Orlishausen. Anstoß dort ist dann 17.30 Uhr auf dem Frohndorfer Sportplatz.


Fotos vom Spiel