FSV 06 Kölleda e.V.
Offizielle Homepage

B-Junioren : Spielbericht Kreisoberliga, 7.ST

SG FSV 06 Kölleda   ESV Lok Erfurt
SG FSV 06 Kölleda 0 : 3 ESV Lok Erfurt
(0 : 1)
B-Junioren   ::   Kreisoberliga   ::   7.ST   ::   13.11.2021 (13:00 Uhr)

Spielstatistik

Zuschauer

25

Torfolge

0:1 (13.min) - ESV Lok Erfurt
0:2 (51.min) - ESV Lok Erfurt
0:3 (67.min) - ESV Lok Erfurt

Chancenlos gegen starke Lok

Am vergangenen Samstag waren die Lok’ler erneut zu Gast, diesmal zum Ligaspiel. Das der Pokalsieg gegen die spielstarke Elf eine Überraschung war und auch blieb, zeigte der gesamte Spielverlauf, welcher kurz erzählt ist.

Gegen die, zugegeben personalgeschwächten Kölledaer, hatte der ESV relativ leichtes Spiel. Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase der Erfurter rollte die Lok immer wieder Richtung Kölledaer Kasten. Nach etlichen guten Möglichkeiten, Jannik im Tor hielt stark, kamen die Gäste in der 13. Minute nach einem Stellungsfehler in unserer Abwehr zum überfälligen Führungstreffer. Kurz darauf bekamen die Gäste einen berechtigten Strafstoß zugesprochen. Der schwach geschossene Elfer war sichere Beute für unseren Torwart. Die Hausherren fingen sich im Anschluss und hatten selbst ein paar Torchancen. Die Defensive stand gut, sodass man keinen weiteren Gegentreffer zuließ. Im zweiten Durchgang hielt die SG weiter dagegen. Doch in der 51. Minute kassierte der FSV ein weiteres Tor, welches nicht unverdient war, denn die Lok war spielerisch den Pfefferminzstädtern überlegen. In der 67. Minute stand ein Erfurter Gegenspieler beim Konter zwei Meter im Abseits, doch der Pfiff blieb aus und der Treffer zählte. Bis zum Schluss kämpfte die Kölledaer Elf, doch ohne den berühmten Ehrentreffer zu markieren. Am Ende blieb es beim 3:0 aus Sicht des ESV Lok Erfurt I.

Kommende Woche steht das Pokalspiel gegen den Kreisligisten, dem SV Großrudestedt an. Dort muss eine Schippe draufgelegt werden, um in die nächste Runde zu kommen. Anstoß ist 10.30 Uhr auf dem Eckstedter Sportplatz.


Fotos vom Spiel