FSV 06 Kölleda e.V.
Offizielle Homepage

2.Männer : Spielbericht Kreisliga St. 2, 15.ST

SG FSV 06 Kölleda II   Einheit Schwerstedt
SG FSV 06 Kölleda II 2 : 2 Einheit Schwerstedt
(0 : 1)
2.Männer   ::   Kreisliga St. 2   ::   15.ST   ::   08.05.2022 (11:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Stefan Schade

Gelbe Karten

Stephan Thun, Julian Fuß, Jörg Schröpfer, Mikka Eichentopf

Zuschauer

50

Torfolge

0:1 (25.min) - Einheit Schwerstedt
0:2 (53.min) - Einheit Schwerstedt per Elfmeter
1:2 (60.min) - Stefan Schade
2:2 (91.min) - Stefan Schade

DAS BESTE ZUM SCHLUSS: SCHADE ERZIELT REMIS IN DER NACHSPIELZEIT

Ein paar eigene Worte: Die KI des DFB funktioniert nur begrenzt und auch nur so weit, wie die Unparteiischen alles richtig eintragen. Leider wird das gute Ergebnis der Mannschaft von einer schweren Verletzung getrübt, die praktisch mit dem Schlusspfiff, ohne Gegnereinwirkung, passierte! Auch stimmt die Reihenfolge der Tore nicht, denn die Mannschaft konnte beide Male den Rückstand egalisieren und geriet nicht mit 0:2 Toren in Rückstand.

Somit entspricht die Überschrift und der Spielverlauf nicht der Realität und wir wünschen unserem Jimmy alles Gute und sehr schnelle Genesung!

 

Spielbericht Fussball.de:

Die SG Einheit Schwerstedt kam beim Gastspiel in Sömmerda trotz Favoritenrolle nicht über ein 2:2-Remis hinaus. Mit einem respektablen Unentschieden trennte sich die Reserve von SG FSV 06 Kölleda vom Favoriten. Das Hinspiel hatte die SG Einheit Schwerstedt mit 1:0 knapp für sich entschieden.

Mario Schöntube machte in der 25. Minute das 1:0 des Teams von Sebastian Heß perfekt. Ein Tor mehr für die Gäste machte den Unterschied zur Pause zwischen den beiden Mannschaften aus. In Durchgang zwei lief Christian Harant anstelle von Marcus Linse für die SG Einheit Schwerstedt auf. Anstelle von Benjamin Wolf war nach Wiederbeginn Paul Neumann für SG FSV 06 Kölleda II im Spiel. Vor 50 Zuschauern bewies Schöntube Nervenstärke, als er mit einem Elfmeter zum 2:0 traf. Stefan Schade schlug doppelt zu und glich damit für SG FSV 06 Kölleda II aus (60./91.). Die SG Einheit Schwerstedt wähnte den Sieg bereits in trockenen Tüchern, als SG FSV 06 Kölleda II die Kehrtwende gelang und er den Rückstand folglich noch egalisierte.

Große Sorgen wird sich Marc Schemann um die Defensive machen. Schon 29 Gegentore kassierte SG FSV 06 Kölleda II. Mehr als zwei pro Spiel – definitiv zu viel. Die Gastgeber finden sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang acht. Vier Siege, vier Remis und sechs Niederlagen hat SG FSV 06 Kölleda II momentan auf dem Konto.

Nach 14 gespielten Runden gehen bereits 28 Punkte auf das Konto der SG Einheit Schwerstedt und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. 38 Tore – mehr Treffer als die SG Einheit Schwerstedt erzielte kein anderes Team der Kreisliga St.II. Die SG Einheit Schwerstedt weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von acht Erfolgen, vier Punkteteilungen und zwei Niederlagen vor.

Beide Mannschaften erwartet nur eine kurze Pause. Schon am Sonntag reist SG FSV 06 Kölleda II zu Zweitvertretung von SV 1916 Großrudestedt, während die SG Einheit Schwerstedt am selben Tag bei SV Salam. Werningshausen antritt.