FSV 06 Kölleda e.V.
Offizielle Homepage

2.Männer : Spielbericht Kreisliga St. 2, 7.ST

SG Sprötauer SV   SG FSV 06 Kölleda II
SG Sprötauer SV 0 : 0 SG FSV 06 Kölleda II
(0 : 0)
2.Männer   ::   Kreisliga St. 2   ::   7.ST   ::   17.10.2021 (15:00 Uhr)

Keine Tore in Großneuhausen

Kreisliga St.II: SG Sprötauer SV – SG FSV 06 Kölleda II, 0:0 (0:0), Großneuhausen

 

Der SG Sprötauer SV ist nicht über ein torloses Unentschieden gegen die Reserve von SG FSV 06 Kölleda hinausgekommen. SG FSV 06 Kölleda II zog sich gegen den SG Sprötauer SV achtbar aus der Affäre und erzielte gegen den Favoriten einen Punktgewinn.

Nach nur 24 Minuten verließ Sebastian Busse von SG Sprötauer SV das Feld, Tom Liebermann kam in die Partie. Nach den ersten 45 Minuten ging es für die Heimmannschaft und SG FSV 06 Kölleda II ohne Torerfolg in die Kabinen. Letzten Endes wurden die Zuschauer für ihr Kommen – zumindest in Form von Toren – nicht belohnt. Auch für Durchgang zwei gab es keine Treffer zu vermelden, womit es bei der Nullnummer blieb.

Mit 16 Punkten aus sechs Partien ist der SG Sprötauer SV noch ungeschlagen und rangiert derzeit auf dem zweiten Tabellenplatz. Die Hintermannschaft ist das Prunkstück der Mannschaft von Manuel Goermer. Insgesamt erst fünfmal gelang es dem Gegner, den SG Sprötauer SV zu überlisten. Der SG Sprötauer SV ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet fünf Siege und ein Unentschieden.

SG FSV 06 Kölleda II führt mit neun Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Zwei Siege, drei Remis und zwei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme der Gäste bei. Nur einmal ging die Elf von Sascha Stengel in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Der SG Sprötauer SV stellt sich am Sonntag (15:00 Uhr) bei TSV 1990 Bilzingsleben vor, einen Tag vorher und zur selben Zeit empfängt SG FSV 06 Kölleda II die Zweitvertretung von SV 1916 Großrudestedt.

 

 


Quelle: fussball.de

13.10.2021, Sascha Stengel

SG FSV 06 KÖLLEDA II MÖCHTE NACHLEGEN in Großneuhausen!!!

Kreisliga St.II: SG Sprötauer SV – SG FSV 06 Kölleda II (Sonntag, 15:00 Uhr)

Am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr trifft der SG Sprötauer SV auf die Reserve von SG FSV 06 Kölleda. Letzte Woche siegte der SG Sprötauer SV gegen den SV Salam. Werningshausen mit 2:1. Somit nimmt der SG Sprötauer SV mit 15 Punkten den zweiten Tabellenplatz ein. SG FSV 06 Kölleda II schlug den SV RW 50 Wundersleben am Sonntag mit 2:1 und hat somit Rückenwind.

In der Defensive des SG Sprötauer SV griffen die Räder ineinander, sodass die Heimmannschaft im bisherigen Saisonverlauf erst fünfmal einen Gegentreffer einsteckte. Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit, die Mannschaft von Coach Manuel Goermer zu stoppen. Von den fünf absolvierten Spielen hat der SG Sprötauer SV alle gewonnen.

SG FSV 06 Kölleda II steht aktuell auf Position sieben und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Die Bilanz der bisherigen Saison des Gasts kommt ausgeglichen daher: Jeweils zwei Siege, Unentschieden und Niederlagen hat man zutage gefördert. Nur einmal ging SG FSV 06 Kölleda II in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Aufpassen sollte SG FSV 06 Kölleda II auf die Offensivabteilung des SG Sprötauer SV, die durchschnittlich mehr als zweimal pro Spiel zuschlug.

Aufgrund der Tabellensituation und der aktuellen Formkurve geht der SG Sprötauer SV als Favorit ins Rennen. SG FSV 06 Kölleda II muss alles in die Waagschale werfen, um gegen den SG Sprötauer SV zu bestehen.