FSV 06 Kölleda e.V.

1.Männer : Spielbericht Kreisoberliga, 14.ST

SG FSV 06 Kölleda   SG Empor Buttstädt
SG FSV 06 Kölleda 3 : 0 SG Empor Buttstädt
(1 : 0)
1.Männer   ::   Kreisoberliga   ::   14.ST   ::   08.12.2019 (14:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Matè Varga, Marcus Juppe

Assists

2x Tom Nobbe

Gelbe Karten

Marcus Reiche, Marcus Juppe, Stephan Zeiße

Zuschauer

86

Torfolge

1:0 (35.min) - Matè Varga per Elfmeter (Tom Nobbe)
2:0 (49.min) - Matè Varga per Elfmeter
3:0 (70.min) - Marcus Juppe (Tom Nobbe)

Spielbericht

Die erste Mannschaft setze mit einem Derbysieg noch einmal ein Ausrufezeichen und revanchierte sich für das 2:2 im Hinspiel.

Auf neuem Belag ließ der Gastgeber den Ball gut laufen und suchte seine Chancen. Die Buttstädter standen im Zentrum sehr gut. So gab es auch die erste Chance nach Balleroberung für die Gäste, Köditz scheitert aber an Werner. Die 1:0 Führung erzielte Maté Varga nach einem Foulspiel an Tom Nobbe per Strafstoß (35. Spielminute). In der 43. Spielminute sicherte Holm Dresler mit einer Grätsche die Halbzeitführung, sonst wäre Harsch frei vor Werner gewesen.

In der Halbzeitpause wurden die wenigen Fehler angesprochen und noch mehr Sicherheit im Aufbauspiel gefordert. In der 49. Spielminute dann das 2:0 erneut durch Maté Varga per Strafstoß. Vorausgegangen war ein Handspiel nach Eckball durch Tom Nobbe. In der 63. Spielminute wurde Sascha Wirthwein nach Tätlichkeit des Feldes verwiesen. (großen Respekt, dass dieser sich nach dem Spiel entschuldigte) Den Schlusspunkt setzte dann Marcus Juppe mit dem 3:0 zum verdienten Derbysieg.